Willkommen bei der
Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück​

Gemeinsam stark sein für die Menschen in unserer Stadt

Von Bürgern für Bürger

Sich einsetzen, gemeinsam handeln, Verantwortung übernehmen: durch die Bürgerstiftung können viele Menschen in Rheda-Wiedenbrück gemeinsam Gutes tun.

Wirkung entsteht, wenn viele Beiträge zusammenkommen. Ideen, Wissen, verlässliche Finanzierungen und die Umsetzung in der Praxis sind einige davon. Dabei arbeitet die Bürgerstiftung eng mit Partnern zusammen.


AKTUELL:

Förderanträge an den Ukraine-Spendenfonds:

Für die geflüchteten Menschen und für ehrenamtliche Hilfe können sowohl Sach- als auch Honorarmittel ab 50 Euro bis ca. 1.000 Euro beantragt werden. Über die Vergabe der Mittel wird innerhalb einer Woche entschieden.

 Anträge zur finanziellen Unterstützung aus dem Spendenfonds können gemeinnützige Organisationen und Einzelpersonen stellen. Bitte nutzen Sie dafür dieses Formular: Ukraine-Hilfe Antragsformular

 

Nicht gemeinnützig anerkannte Initiativen können Gelder über eine gemeinnützig anerkannte Einrichtung erhalten, auf deren Konto die Fördergelder überwiesen werden. Dafür ist ein Empfehlungsschreiben der Einrichtung beizufügen. Auch Privatpersonen benötigen ein solches Empfehlungsschreiben. Bitte nutzen Sie dafür diesen Vordruck: Ukraine-Hilfe Empfehlungsschreiben

 

Dank großzügiger Spender war das Bewegungssportfest des Unternehmens Trixitt an der Johannisschule erst möglich geworden: Anfang Juni hieß es für die Kinder der katholischen Grundschule

Weiterlesen »

Spenden

Die Bürgerstiftung hat das Ziel, aktiv und dauerhaft zur Lebensqualität in Rheda-Wiedenbrück beizutragen.

Wir danken allen, die mit der Bürgerstiftung Gutes tun