Was wir tun

Gemeinsam stark sein für die Menschen in unserer Stadt

Die Bürgerstiftung setzt sich besonders ein für junge Menschen und Familien, für Bildung, Kultur und ein gutes Zusammenleben. Zudem hilft die Stiftung in Notlagen. Dazu führt sie gemeinsam mit Partnern langfristige Projekte durch und fördert auf Antrag die Vorhaben anderer Organisationen.

Bildung

Entlang der gesamten Bildungsbiographie junger Menschen stärkt die Bürgerstiftung Potenziale und ermöglicht breite Bildungsangebote innerhalb und außerhalb von Schulen.

Zusammenleben

Um Gemeinsames zu entdecken, mit Unterschieden konstruktiv umzugehen, und um das freiwillige Engagement zu stärken fördert die Bürgerstiftung zahlreiche Vorhaben.

Bürgerstiftung hilft

Hilfe in schwierigen Lebenslagen kann die Bürgerstiftung schnell und unbürokratisch bereitstellen, wenn staatliche Mittel nicht ausreichen. Sollten Sie ein Anliegen haben, wenden Sie sich gern an die Geschäftsstelle, das Familienzentrum der Caritas oder an die Diakonie.

Junge Menschen

Kinder in Rheda-Wiedenbrück sollen mit allen Chancen für ein gutes Leben aufwachsen. Die Stiftung unterstützt sowohl benachteiligte als auch besonders leistungsfähige junge Menschen.

Kultur

Kultur – insbesondere Musik und Theater - unterstützt die Bürgerstiftung durch Gemeinschaftsprojekte mit Partnern und durch Förderungen.

Familien

Wissen und Austausch für Familien, Unterstützung und gelegentliche Atempausen im Alltag werden durch Projekte und Förderungen der Bürgerstiftung ermöglicht.


Weitere Aktivitäten

Mit Beginn der Pandemie wurde durch Privatspenden der Corona Hilfsfonds der Stadt Rheda-Wiedenbrück ins Leben gerufen. Die Bürgerstiftung unterstützt bei der Förderung durch den Hilfsfonds.

Hier können Sie sich einen Überblick über alle Projekte und Förderungen der Bürgerstiftung verschaffen.